Free Book Online
Book Friedrich Martius Und Der Konstitutionelle Gedanke (Marburger Schriften Zur Medizingeschichte)

Pdf

Friedrich Martius Und Der Konstitutionelle Gedanke (Marburger Schriften Zur Medizingeschichte)

2.3 (1274)

Log in to rate this item

    Available in PDF - DJVU Format | Friedrich Martius Und Der Konstitutionelle Gedanke (Marburger Schriften Zur Medizingeschichte).pdf | Language: GERMAN
    Rainer Krugel(Author) Rainer Kreugel(Author)

    Book details


Friedrich Martius (1850-1923) versucht die individuelle Konstitution des Menschen als bestimmendes Moment in der Pathogenese innerer Krankheiten darzustellen. Er entwickelt seine -Konstitutionspathologie- benannte Lehre in Auseinandersetzung mit der modernen Bakteriologie, die im Einklang mit der von einem ungelauterten Empirismus geleiteten Naturwissenschaft des ausgehenden 19. Jahrhunderts einen einseitigen exogenen Aetiologismus pflegt. Das Verhaltnis der rational-empiristischen naturwissenschaftlich orientierten Medizin des letzten Jahrzehnts des 19. Jahrhunderts zu einer vom Konstitutionalismus gepragten, mehr individualisierenden und zur Anthropologie sich erweiternden Medizin der 20er Jahre unseres Jahrhunderts, der Martius erste wichtige Impulse gegeben hat, ist Thema der vorliegenden Arbeit."
2.2 (6840)
  • Pdf

*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

Book details

Read online or download a free book: Friedrich Martius Und Der Konstitutionelle Gedanke (Marburger Schriften Zur Medizingeschichte)

 

Review Text


Name:
Email*:
The message text*: